Über mich

17 Jahre verfüge ich nun über umfangreiche Kenntnisse in der KFO-Abrechnung. Begonnen hat es einst in einem kieferorthopädischen Fachlabor. Die langjährige Abrechnung der KFO-Apparaturen nach den BEL/ BEB-Leistungsverzeichnissen, der damit verbundene Kontakt zu den Praxen, die Organisation sowie Teilnahme an BEMA-GOZ/ GOÄ-Abrechnungsseminaren stellten das sichere Fundament, um KFO-AbrechnungsPartner am 02. Februar 2012 sicher zu gründen.

Stetige eigene Weiterbildung von Neuem auf dem Gebiet der KFO-Abrechnung und "schauen über den Tellerrand" sind mein persönliches Credo. Eine enge Zusammenarbeit mit einer Kanzlei für KFO-Recht sowie gemeinsamer Veröffentlichungen sind mir ein Bedürfnis, um meine Kunden umfassend aufzuklären und zu unterstützen.

Bundesweite Praxis-Labor-Schulungen, Seminare und der damit verbundene Gedankenaustausch mit dem Praxisinhaber/n, dem zahnmedizinischen-zahntechnischem Fachpersonal sowie der Industrie gewähren weiterhin Praxisnähe.

Für mich ist eine KFO-Abrechnung erst effizient, wenn: die Dokumentation vollständig am Stuhl und im Labor erfolgt, Abrechnungskräfte die Inhalte ärztlicher sowie zahntechnischer Leistungen und deren Zusammenhänge kennen, wenn die Leistungseingabe die Kontrolle der Dokumentationen und Arbeitsabläufe garantiert.

Ich unterstütze Sie gerne, den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens zu optimieren und lästige Erstattungsschwierigkeiten zu minimieren.

Ihre Monika Harman

Kurzvita

Medizinisches Fachschulstudium Zahntechnik

1985 - 1988

in Neukirchen / Chemnitz mit Abschluss Note "Sehr gut"

Zahntechniker Poliklinik Plauen

1988 - 1990

Schwerpunkte: Kronen- und Brückentechnik

Zahntechnikerin im Praxislabor

1990 - 1993

Schwerpunkte: Kronen- und Brückentechnik, Prothetik

Management im Familienunternehmen

1993 - 1998

Schwerpunkte: Geschäftsablauf, Qualitätsmanagement, Koordinierung von Terminen, Kundenkontakt, Verkauf, Preiskalkulation, Personalmanagement, Warenpräsentation

Neukunden- und Medizinprodukteberaterin eines Dental-Labors

1998 - 1999

Schwerpunkte: MPG Erstellung, Neukundenbetreuung

Zahntechnikerin im Praxislabor

1999 - 2000

Schwerpunkte: Kronen- und Brückentechnik, Prothetik, Aufbissbehelfe, Stuhlassistenz, Abrechnung

Medizinprodukteberaterin der Firma Girrbach Dental

2000 - 2002

Schwerpunkte: Funktionsdiagnostik

Prokuristin eines anerkannten Fachlaboratoriums für Kieferorthopädie

2002 - 2012

Schwerpunkte: Geschäftsablauf, Qualitätsmanagement, Koordinierung von Terminen, Neu- und Bestandskundenkontakt zu Zahnärzten und Kieferorthopäden, Abrechnung, Erstellung von Kostenvoranschlägen, Kontaktherstellung mit Referenten, Seminarorganisation und Betreuung, Personalmanagement, Pressearbeit, Werbegestaltung, Messeorganisation und Präsentation

Gründung KFO-AbrechnungsPartner

02.02.2012

Praxis-Laborschulungen, implementieren von Abrechnungsketten

F3 Orthodontics

2013 - 2014

Schwerpunkte: KFO-Laborabrechnung nach BEB & BEL, Honorarabrechnung nach Bema & GOZ/GOÄ, Terminsteuerung Praxislabor, Patientenaufklärung HKP-Einreichung & AVL-Leistungen

bundesweite Praxis-Laborschulungen

2013

Implementieren von Abrechnungsketten, Referentin der Haranni Academie, Prof. Dr. Dr. R. Fuhrmann, Philipp-Pfaff-Institut, dauerhafter Ansprechpartner bei Abrechnungsfragen für Kunden und Kursteilnehmer

bundesweite Praxis-Laborschulungen

2014

Implementieren von Abrechnungsketten, Referentin der Haranni Academie, Prof. Dr. Dr. R. Fuhrmann, ZA–Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG, Dentaurum, Philipp-Pfaff-Institut, dauerhafter Ansprechpartner bei Abrechnungsfragen für Kunden und Kursteilnehmer

Betreuung bei Existenzgründung

2015

Implementieren von Abrechnungsketten, bundesweite Praxis-Laborschulungen, Referentin für Dentaurum, Philipp-Pfaff-Institut und Forestadent, dauerhafter Ansprechpartner bei Abrechnungsfragen für Kunden und Kursteilnehmer

Betreuung bei Existenzgründung

2016

Implementieren von Abrechnungsketten, bundesweite Praxis-Laborschulungen, Referentin für BDK Nordrhein, Philipp-Pfaff-Institut und Forestadent, dauerhafter Ansprechpartner bei Abrechnungsfragen für Kunden und Kursteilnehmer

Betreuung bei Existenzgründung

2017

Implementieren von Abrechnungsketten, bundesweite Praxis-Laborschulungen, Abrechnungsservice, Referentin KZVBW, Philipp-Pfaff-Institut und Forestadent, dauerhafter Ansprechpartner bei Abrechnungsfragen für Kunden und Kursteilnehmer

Betreuung bei Existenzgründung

2018

Implementieren von Abrechnungsketten, bundesweite Praxis-Laborschulungen, Abrechnungsservice, Referentin KZVBW, Philipp-Pfaff-Institut und Forestadent, dauerhafter Ansprechpartner bei Abrechnungsfragen für Kunden und Kursteilnehmer

Gemeinsam zum Erfolg Ihres Unternehmens!